Top Navigation Bar

Zeitleiste Seite 1 von 1



Zeitleiste

1791
In Frankreich wird die Cellerifière ("Schnelle Füße") erfunden, ein Fahrzeug mit zwei Rädern, die mit einer Stange verbunden sind
1817 Baron von Drais erfindet die Draisine (auch bekannt als "Hobby Horse" oder als "Swift-Walker" (Schnellläufer), und er experimentiert an einem Laufrad, das mit den Händen und einer Stange mit Griffen gelenkt werden kann
 Draisine
(Laufrad)
 Draisine

1839 Kirkpatrick MacMilan aus Schottland baut Kurbel und Tretlager in eine Hinterachse ein, findet aber nur lokale Aufmerksamkeit

1858 Pedalen werden am Vorderrad eines Laufrades angebracht, wodurch jenes Mark und Bein erschütternde Gefährt entstand, das Velociped oder auch "Knochenschüttler" genannt wurde

 Velocipede  Velociped

1868 Velocipeds gehen nun auch in den USA in Produktion und werden zu einer großen Mode

1869 Solide Gummireifen lösen den eisernen Reifen des Velocipeds ab, und erstmals wird die Bezeichnung "Fahrrad" gebräuchlich

1872 Der "Ariel", das erste Hochrad (Ordinary), wird in Großbritannien hergestellt

 Ordinary  Ordinary

1876 Der "Ordinary" (das Hochrad) wird zum ersten Mal in Amerika eingeführt

1877 In den USA wird das erste Hochrad hergestellt

1880 Die Liga der Amerikanischen Radfahrer (League of American Wheelmen) wird gegründet und fordert verbesserte Radfahrwege

1884 Thomas Stevens durchquert die USA mit dem Fahrrad. - von Oakland, Kalifornien bis nach Boston, Massachusetts

 saftey bicycle Starley Sicherheits-Rad

1889 Der pneumatische (luftgefüllte) Gummireifen wird erfunden

1894 Damen-Modemacher bringen einen Anzug mit Pumphosen (den Bloomer) heraus und befreien die Frauen von den engen Korsetts und Kleidern der Zeit

1895 Chicago setzt die Postboten mit Fahrrad ein; der Preis eines guten Pferdes erreicht einen neuen Tiefstand; vier Schullehrerinnen sorgen für Wirbel, indem sie ihre Bloomers auch bei der Arbeit tragen

1896 Margaret Valentine Le Long legt mit dem Fahrrad die Strecke von Chicago nach San Fransisco zurück; die Rücktrittbremsen werden erfunden; Henry Ford baut sein erstes erfolgreiches Automobil

Fords erstes Automobil  Ford's Automobile

1898 Die Popularität der Fahrräder in den U.S. läßt nach.

1899 "Mile-a-Minute" Murphy stellt einen Geschwindigkeitsrekord mit dem Fahrrad auf: er fährt eine Meile in 57,75 Sekunden

1903 Die Fahrradmechaniker Wilbur und Orville Wright fliegen mit dem ersten flugtauglichen Flugzeug 120 Fuß (ca. 45 Meter) weit

1962 Das Fahrrad erlebt ein Renaisssance

1972 In den USA übertrifft die Zahl der verkauften Fahrrader die der Autos (13 im Vergleich 11 Millionen Stück); Fahrraddiebstal nimmt einen Anteil von 17% an den gesamten Diebstahldelikten in den USA ein.

1973 Dr. Allan Abbot stellt auf den Bonneville Salt Flats einen neuen Geschwindigkeitsrekord für Fahrräder auf, indem er 138,674 MpH (Meilen pro Stunde) schnell fährt

1975 Die erste Meisterschaft Menschenkraftfahrzeuge (Human Powered Vehicles, HPVs) wird abgehalten

1976 2.000 Radler feiern den 200sten Jahrestag der Unabhängigkeitserklärung, indem sie quer durch Amerika radeln

1981 Der "Stumpjumper" von Specialized wurde das erste in Serie produzierte Mountainbike. Die Popularisierung dieser Sportart konnte beginnen

1984 In Seoul wird erstmals das Radrennen als olympischer Wettbewerb für Frauen ausgetragen

1985 John Howard aus den USA stellt einen neuen Geschwindigkeitsrekord auf: mit 152,284 MpH (Milen pro Stunde) ist er die erste Person, die schneller als 150 Meilen pro Stunde auf einem Fahrrad fährt

1995 Fred Rompelberg aus den Niederlanden stellt einen neuen Geschwindigkeitsrekord auf: 166,9 MpH. Er ist zu diesem Zeitpunkt 50 Jahre alt und damit der älteste Radprofi der Welt

1996 Mountainbiking wird als Olympischer Sport eingeführt 


 

Zeitleiste Seite 1 von 1
Klicke auf Weiter für die nächste Seite

Bottom Navigation bar
©1997-99 Das Exploratorium /
Übersetzung: Andrea Bandelli / newMetropolis - nachgesehen von Eckhard Stasch / institut pm